Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kurse:

Die Anmeldung kann schriftlich oder mit Email erfolgen.

Die Kursgebühren sind mit der Anmeldung fällig.

Eine verbindliche Teilnahme kann erst nach Zahlungseingang, mindestens jedoch einer Anzahlung in Höhe von 50% der Kursgebühr vorgenommen werden.

Vier Wochen vor Kursbeginn mu߸ der Gesamtbetrag bezahlt werden.

Wird der Kurs durch die Kursleitung verlegt oder abgesagt , werden Sie umgehend benachrichtigt.

Bei Absage eines Kurses durch die Kursleitung wird die bereits entrichtete Kursgebühr zurückerstattet.

Bei Rücktritt eines Kursteilnehmers innerhalb von 28 bis 14 Tagen vor Kursbeginn wird die Hälfte, bei einem späteren Rücktritt die gesamte Kursgebühr einbehalten. Es ist jedoch möglich, die Kursanmeldung auf eine andere Person zu übertragen.

Eigenes Material kann in die offene Werkstatt oder bei dem Kurs Aus Alt Mach Neu, mitgebracht werden,bei anderen Kursangeboten nicht.

Es besteht keinerlei Haftung seitens der Kursleitung für Schäden an Kleidung, mitgebrachten Gegenständen, für Unfälle und Verletzungen.

Die Benutzung der Werkzeuge, sowie der Aufenthalt in den Werkstätten und im Garten, erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

 

Anfertigungen/Auftragsarbeiten

Speziell für den Kunden anzufertigende Schmuckstücke werden mit 50%, bei angeliefertem Material zu 20% vom Auftraggeber angezahlt (Richtlinie ist der Kostenvoranschlag).

Nach Fertigstellung und Übergabe ist der Restbetrag zu entrichten.

Für angeliefertes  Material (Edelsteine, usw.) wird keine Haftungübernommen, der Auftraggeber hat das Risiko selbst zu tragen.

Angefertigte Schmuckstücke können nicht umgetauscht werden.

Goldschmiede-feilgold

Susanne Geiger

mobil:0171 31 34 456

Naspa

IBAN:DE56 5105 0015 0111 2632 08

info@feilgold.de

Steuernr. 40 820 60 722